Table Of Contents

Entwässerung

In der Entwässerung wird der ausgefaulte Klärschlamm mittels einer Zentrifuge von ca. 7% auf 30% Feststoffanteil eingedickt. Dadurch wird er „stichfest“. Das abgeschiedene Wasser wird in die Vorklärung zurückgeführt.

Der entwässerte Schlamm wird mit unserem „Schiff“ in die gegenüberliegende Kerichtverbrennung transportiert und als Brennstoff zur Herstellung von Fernwärme und Strom eingesetzt.

Jährlich werden auf diesem Weg über 2‘000 Tonnen Klärschlamm verwertet.

Bilder aus der Entwässerungs-Anlage